Bestattungsformen

Feuerbestattung im Wandel der Zeit

Feuerbestattung Die Wahl bei der Bestattung eines Leichnams fällt aus vielen verschiedenen Gründen häufig auf die Feuerbestattung. Auch wenn eine Feuerbestattung aus kirchlichen Gründen für lange Zeit verboten war, ist dies keineswegs eine neuzeitliche Entwicklung. In vielen Kulturen gilt die Feuerbestattung stattdessen als typisch. Die Asche des Verstorbenen wurde schließlich nach der Verbrennung verstreut oder in einer Urne aufbewahrt. Je …

Weiterlesen »

Hier existiert kein Grab zum trauern – die Seebestattung

In einem Lied heißt es, dass ein Seemannsgrab von keiner Rose, keinem Kreuz geschmückt wird, dessen sollten sich die Angehörigen bewusst sein, wenn sie sich für eine Seebestattung entscheiden. Kein Grab kann besucht, keine Kerze darauf entzündet werden. Nur das allgegenwärtige, Leben spendete Wasser stellt die Verbindung zwischen Hinterbliebenen und Verstorbenem her. In einer speziellen Urne für Seebestattung finden nach …

Weiterlesen »

Erdbestattung / Feuerbestattung

Es gibt weltweit die verschiedensten Formen der Bestattung. In Europa gilt die Erdbestattung als traditionelle Bestattungsform. Das heißt, die Beisetzung des Verstorbenen erfolgt in einem Sarg oder die Verbrennungsreste nach einer Feuerbestattung mittels einer Urne. Bei der Sargbestattung wird der Verstorbene, in der Erde eines kommunalen bzw. kirchlichen Friedhofs eingelassen. Eine neue Grabstelle auf einem Friedhof erwirbt man in der …

Weiterlesen »

Bestattungsarten

Es gibt weltweit die verschiedensten Formen der Bestattung. In Europa und Amerika, werden Bestattungen üblicherweise in würdiger Form vorgenommen. Ist die Bestattungsart vom Verstorbenen nicht festgelegt worden, müssen die Hinterbliebenen darüber entscheiden. Bei der Sargbestattung wird der Verstorbene, in der Erde eines kommunalen bzw. kirchlichen Friedhofs eingelassen und es wird ein Nutzungsrecht (20-30 Jahre) erworben. Bei der Sargbestattung gibt es …

Weiterlesen »

Ablauf einer Feuerbestattung

Ablauf einer Feuerbestattung

Die Wahl der Feuerbestattung wird in Deutschland mittlerweile wesentlich häufiger praktiziert. Trotzdem kennen sich die wenigen mit dem Ablauf einer Feuerbestattung aus. Zu selten wohnte man selber einer bei und andererseits ist dies natürlich keinen Thema, was mal einfach auf der Arbeit besprochen wird. Fragen zu den verschiedenen Bestattungen können natürlich auch die Bestattungsunternehmen beantworten. Diese helfen auch häufig bei …

Weiterlesen »

Trauerfeier Urnenbeisetzung

Auch wenn es den Hinterbliebenen oft schwer fällt, so müssen doch einige Fragen Thema zum Trauerfeier beantwortet werden. Zunächst einmal sollte geklärt werden, wer die Trauerfeier ausrichtet und somit auch planen soll. Soll dies lieber die Familie übernehmen, oder aber das Begräbnisunternehmen? Dann folgen einige schwere Fragen wie beispielsweise ob es bei der Verabschiedung eine offene Aufbahrung gibt, oder ob …

Weiterlesen »

Wiederbelebung bei den Ägyptern

Wiederbelebung: Wie versuchten es die alten Ägypter? Zuvorderst wurden im alten Ägypten Mumien wiederbelebt. Dabei berührte der Einbalsamierungspriester, der die hundekopfartige Maske des Anubis trug, beim Ritual der Mundöffnung die Mumie mit einem Dechsel, einem gekrümmten Bildhauerwerkzeug. So gab er dem Vorstorbenen die Sinne zurück, damit er im Jenseits wieder essen, trinken, sehen, hören und sprechen konnte. Doch auch für …

Weiterlesen »

Palermos Katakomben – Mumien aus mehreren Jahrhunderten

Wer liegt in Palermos Kapuzinerkatakomben? Die Kapuzinerkatakomben von Palermo sind ein weitverzweigtes Netz von unterirdischen Gängen. Hier wurden zwischen dem 16. Jahrhundert und 1920 annähernd 8.000 Tote beigesetzt. Ursprünglich sollte ermöglicht werden, Fürbitten von Angesicht zu Angesicht vorzutragen, und zwar den vom eigenartigen Klima konservierten Körpern frommer Klosterbrüder und -schwestern, Priester, Bischöfe und Kardinäle.

Weiterlesen »

Wo wurden arme Ägypter bestattet?

Das Mumifizieren eines Leichnams war im alten Ägypten eine hohe Kunst und sehr teuer. Es diente dazu, der Seele nach dem Tod ihr Gefäß zu erhalten, auf dass sie weiterleben konnte, jedenfalls so lange, bis sie die Überfahrt ins Totenreich des Osiris geführt hatte. Der Glaube ist für alle da. Also mussten auch die armen Leute einen Weg finden, ihre …

Weiterlesen »

Fürbitten

Eine Fürbitte ist eine Gebetsform, in der sich ein Beter an Gott wendet und für jemand anderen bittet. Fürbitten können wir sowohl in einem persönlichen Gebet als auch innerhalb der kirchlichen Liturgie getätigt werden. Fürbitten werden von vielen Gläubigen der katholischen, orthodoxen und anglikanischen Kirche auch als eine Form der Nächstenliebe betrachtet. Schon der Apostel Paulus erinnerte in seinen Briefen …

Weiterlesen »