Geschenke für die Beerdigung anstelle von Blumen

Die Etikette schreibt vor, beim Tod eines Menschen ein Begräbnisgeschenk zu schicken. Traditionell ist dies ein Blumenarrangement für die Trauerfeier, die Kirche oder den Friedhof. Allerdings werden Blumen oft zurückgelassen oder verwelken innerhalb weniger Tage. Daher sollten Sie statt Blumen ein Grabgeschenk in Erwägung ziehen, das nicht nur sinnvoller ist als ein Blumenarrangement, sondern auch über Jahre hinweg an den Verstorbenen erinnern wird.

Personalisierte Erinnerungsstücke sind nachdenkliche Geschenke für die Beerdigung, nicht nur Blumen

Personalisierte Erinnerungsstücke können helfen, sich an einen geliebten Menschen zu erinnern und der Familie etwas zu geben, an dem sie sich während der Zeit der Trauer festhalten kann.

Schmuck

Ob ein Armband, eine Halskette, eine Geldklammer oder ein anderes Stück, Erinnerungsschmuck ist eine Möglichkeit für die Familienmitglieder, den geliebten Menschen nahe zu halten. Das Geschenk kann etwas so Einfaches sein wie ein Armband mit dem Namen des Verstorbenen darauf.

Für eine persönlichere Note kann ein Spruch in der Handschrift des Verstorbenen, ein Fuß- oder Handabdruck in ein einzigartiges Schmuckstück verwandelt werden. Sie können auch einen Gutschein verschenken, damit die Familie das perfekte Stück auswählen kann.

Gedenkkerzen

Das Anzünden von Kerzen für den Verstorbenen ist eine Tradition, die bis in frühchristliche und jüdische Zeiten zurückreicht. Sie können eine allgemeine Gedenkkerze kaufen oder eine für ein von Herzen kommendes Geschenk herstellen.

Beileidstücher

Eine Erinnerungsdecke ist eine weitere Möglichkeit für die Familie, den geliebten Menschen nahe zu halten. Wählen Sie ein einfaches Design, das nur einen Beinamen, den Namen des Verstorbenen und die Geburts- und Sterbedaten enthält, oder gestalten Sie eine Decke mit einem oder mehreren Bildern des Verstorbenen für ein einzigartiges Geschenk, das die Familie in Ehren halten wird.

Geldspenden anstelle von Blumen

Eines der häufigsten Trauergeschenke anstelle von Blumen ist eine Geldspende, die im Namen des Verstorbenen gemacht wird. Wenn Sie sich für eine Spende entscheiden, sollten Sie einen Betrag spenden, der dem entspricht, was Sie für ein Blumenarrangement ausgegeben hätten.

Spenden an wohltätige Organisationen

Viele Nachrufe enthalten eine Bitte um Spenden an wohltätige Organisationen. Oft führt die Familie Wohltätigkeitsorganisationen auf, die für den Verstorbenen eine besondere Bedeutung hatten.

Wenn der Verstorbene an einer Krankheit oder einem anderen Leiden litt, schlagen die Familien oft vor, an eine Organisation zu spenden, die die Forschung auf diesem Gebiet finanziert. In anderen Fällen bittet die Familie um Spenden für eine Wohltätigkeitsorganisation nach Wahl des Spenders.

Spenden an Familienfonds

Wenn der Verstorbene kleine Kinder hatte, könnte die Familie einen Stipendienfonds im Namen der Kinder bei einer örtlichen Bank einrichten. Manche Familien richten auch einen Fonds ein, um die Kosten für die Beerdigung zu decken.

Informationen darüber, wohin man Spenden an die eingerichteten Fonds schicken kann, sind normalerweise in der Todesanzeige enthalten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob ein solcher Fonds eingerichtet wurde, fragen Sie ein Familienmitglied, einen engen Freund oder den Geistlichen, der die Trauerfeier abhält.

Gedenkbücher sind ein wertvolles Erinnerungsstück

Fotos und Erinnerungen geben Familien nach dem Verlust eines geliebten Menschen Halt. Ein Gedenkbuch ist eine wunderbare Möglichkeit, diese Fotos und Erinnerungen für die Familie zu sammeln. Stellen Sie einen Korb am Eingang der Gedenkfeier auf oder bitten Sie Freunde und Verwandte über die sozialen Medien, ihre schönsten Erinnerungen an den Verstorbenen einzureichen. Diese können Sie dann in einem Erinnerungsbuch zusammenstellen und der Familie präsentieren. Die Familie wird nicht nur neue Geschichten über ihren geliebten Menschen haben, sondern auch daran erinnert werden, wie sehr er geliebt wurde.

Weihnachtsschmuck hilft, Traditionen lebendig zu halten

Die Feiertage nach dem Verlust eines geliebten Menschen können für Familien eine schwierige Zeit sein. Wenn die Familie des Verstorbenen Weihnachten feiert, sorgt ein Ornament für den Weihnachtsbaum dafür, dass der Verstorbene auch in Zukunft ein Teil der Feiertage bleibt.

Schmücken Sie einen Gedenkgarten

Wenn der Verstorbene oder seine Familie Gärtner waren, bietet ein Trauerstein, der im Garten platziert wird, eine physische Erinnerung und kann als ruhiger Ort für die Familie dienen, um sich an ihren geliebten Menschen zu erinnern. Sie könnten auch mit dem Krankenhaus oder Hospiz, das die Sterbebegleitung übernommen hat, über die Installation einer Gedenkbank auf dem Gelände sprechen.

Einem Stück des Himmels ein Denkmal setzen

In den Nachthimmel schauen zu können und zu wissen, dass ein kleines Stück der Galaxie nach einem geliebten Menschen benannt ist, kann für die Familie ein gewisser Trost sein. Wenn Sie einen Stern von der International Star Registry kaufen, erhält die Familie eine personalisierte Sternenkarte, die sich zum Einrahmen eignet und den Standort des Sterns in der Galaxie genau angibt.

Bieten Sie einen lebenden Tribut an

Lebendige Tribute sind Geschenke, die noch lange nach dem Tod des Verstorbenen weitergeben.

Das Pflanzen eines Baumes hilft nicht nur dabei, ein Gebiet mit Grün zu beleben, sondern sorgt auch dafür, dass die Erinnerung an den Verstorbenen über Generationen hinweg weiterlebt. Die Familie des Verstorbenen erhält eine personalisierte Karte, die sie über die Spende und deren Wirkung informiert.

Sie können auch ein Nutztier spenden, das Wolle oder Milch liefert oder einer bedürftigen Familie beim Pflanzen und Ernten hilft.

Einen Gedenkfonds einrichten

Einen Gedenkfonds einzurichten, um anderen zu helfen, ist eine wunderbare Möglichkeit, den Verstorbenen noch lange nach seinem Tod zu ehren. Der Fonds kann zur Unterstützung wohltätiger Zwecke verwendet werden, die dem Verstorbenen wichtig waren, oder für jeden anderen Zweck, der für die Familie von Bedeutung ist.

Beerdigungsgeschenke kommen von Herzen

Egal, ob Sie eines dieser Geschenke wählen, ein anderes Geschenk mit persönlicher Bedeutung für Sie und den Verstorbenen, oder ob Sie sich letztendlich für die Tradition entscheiden und Blumen schicken, Sie sollten wissen, dass das beste Geschenk von Herzen kommt. Solange es mit aufrichtigem Beileid für den Verlust und einem Ausdruck dessen, was der Verstorbene für Sie bedeutete, gegeben wird, wird die Familie es zu schätzen wissen.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"