Home / Beileidssprüche / Beileidskarte schreiben – Beileid aussprechen

Beileidskarte schreiben – Beileid aussprechen

Beileidskarte schreiben - Beileid aussprechen

Der Begriff Kondolenz für die Beileidsbezeugung leitet sich vom Lateinischen ab und bedeutet übersetzt, miteinander leiden, miteinander trauern. Beileid kann mündlich ausgesprochen werden, nach der Trauerfeier oder im Rahmen eines Kondolenzbesuches oder eben schriftlich in einem Kondolenzbuch oder über Beileidskarten.

Üblicherweise wird das Beileid, wenn es bei der Trauerfeier mündlich ausgesprochen wird, noch durch die Gabe von Kränzen und Blumen bezeugt.


Für Menschen, die nach einem Todesfall, ihr Beileid schriftlich bezeugen, ist es oft nicht leicht, die richtigen Worte zu finden. Gefühle müssen ausgedrückt werden, die oft nicht leicht in Worte zu fassen sind. In einschlägigen Geschäften, auch in Online-Shops, finden sich jedoch  im Sortiment Beileidskarten. Sie sind ohne oder mit vorgegebenem Text erhältlich.

Ein Zitat wie „In diesen schweren Stunden besteht unser Trost oft darin, liebevoll zu schweigen und schweigend mitzuleiden“ hilft, wenn selbst nicht die richtigen Worte gefunden werden. Beileidskarten finden sich mit vielen verschiedenen Textstellen, sodass sicherlich die passenden Sätze gefunden werden .

Das Zitat „Es ist schwerer eine Träne zu trösten, als tausend zu vergießen“ sagt mehr aus, als viele Worte und lange Sätze. Motive auf den Beileidskarten unterstreichen den Sinn des Textes, sodass in einer ausdrucksvollen Form kondoliert werden kann. Der tiefe Sinn des Zitates in Verbindung mit der grafischen Gestaltung wirkt  Trost spendend, die schlichte Schönheit der Karte schenkt trotz Trauer Freude.

Beileidskarten helfen die richtigen Worte zu finden

Soll ehrlich und aufrichtig kondoliert werden, und fehlen selbst die Worte, bieten Beileidskarten mit Zitaten und entsprechenden Motiven eine gute Alternative. Die Zeit, die investiert wird, um die richtige Beileidskarte zu finden, ist gut angelegt. Eine ansprechende Beileidsbezeugung kann viele positive Gefühle bewirken. In einer Zeit des Kummers und der Trauer sind sie besonders wichtig.

Es kann heute schon auf virtuelle Beileidskarten zurückgegriffen werden, doch stellen sie keinen wirklichen Ersatz für die herkömmliche Papierform auf dem Postweg dar.

Lesen Sie auch:

Die Trauer in Worte fassen

Trauersprüche sind die letzten Worte, die dem Verstorbenen mit auf den Weg gegeben werden. Sie …