Überurne: Alles, was Sie wissen müssen

Eine Überurne ist eine Bestattungsoption, die in den letzten Jahren immer beliebter geworden ist. Viele Menschen suchen nach einer einzigartigen und personalisierten Möglichkeit, ihre Lieben zu ehren, und die Überurne bietet genau das. In diesem Artikel werden wir alles erklären, was Sie über die Überurne wissen müssen, von ihrer Bedeutung bis hin zu den Vorteilen und Einschränkungen.

Was ist eine Überurne?

Eine Überurne ist im Grunde eine Urne, die in einer größeren Urne platziert wird. Die Idee ist, dass die größere Urne als dekoratives Element dienen kann, während die eigentliche Urne, die die Asche enthält, in der Mitte platziert wird. Die Überurne kann aus verschiedenen Materialien wie Keramik, Holz, Glas oder Metall hergestellt werden und kann in vielen verschiedenen Farben und Designs erhältlich sein.

Warum wählen Menschen eine Überurne?


Die Wahl einer Überurne bietet verschiedene Vorteile. Eine Überurne kann personalisiert werden, um den Hobbys, Interessen oder der Persönlichkeit des Verstorbenen zu entsprechen. Es kann auch eine Möglichkeit sein, eine symbolische Bedeutung zu schaffen, indem beispielsweise die Farbe oder das Design der Urne ausgewählt wird, um eine bestimmte Bedeutung oder Botschaft zu vermitteln. Darüber hinaus kann eine Überurne auch als dekoratives Element in einem Zuhause oder einem Gedenkraum dienen.

Welche Materialien werden für Überurnen verwendet?

Überurnen können aus verschiedenen Materialien hergestellt werden, darunter:

  • Keramik
  • Holz
  • Glas
  • Metall
  • Naturstein

Jedes Material hat seine eigenen einzigartigen Eigenschaften und Vorteile, daher ist es wichtig, das Material sorgfältig auszuwählen.

Wie wählt man eine Überurne aus?

Bei der Auswahl einer Überurne gibt es mehrere Faktoren zu berücksichtigen, wie zum Beispiel:

  • Größe
  • Material
  • Farbe und Design
  • Preis

Es ist wichtig, eine Überurne zu wählen, die den Wünschen und Bedürfnissen des Verstorbenen und der Familie entspricht.

Was sind die Einschränkungen bei der Verwendung einer Überurne?

Eine Einschränkung bei der Verwendung einer Überurne ist, dass sie normalerweise nicht für eine Beerdigung auf einem Friedhof geeignet ist, da sie nicht den Standards und Vorschriften entspricht. In diesem Fall wird die eigentliche Urne verwendet, um die Asche zu halten. Eine weitere Einschränkung ist, dass einige Überurnen möglicherweise nicht für den Transport geeignet sind, insbesondere wenn sie aus zerbrechlichem Material wie Glas hergestellt wurden.

Preiskategorien von Urnen: Ein Überblick

Die Kosten für eine Urne können stark variieren, abhängig von verschiedenen Faktoren wie Material, Design und Verarbeitung. Darüber hinaus sind die Preisgestaltungen zwischen verschiedenen Bestattern nicht einheitlich. Daher ist ein Preisvergleich immer empfehlenswert. Im Allgemeinen liegen die Preise für einfache Dekor-Urnen zwischen 50 und 100 Euro. Diese Urnen sind meist aus Metall oder Kunststoff gefertigt.

Luxusurnen für individuelle Ansprüche

Sind Sie auf der Suche nach einer individuell gestalteten Urne, sollten Sie mit höheren Kosten rechnen. Handbemalte oder mit Airbrush verzierte Urnen beginnen bei Preisen von etwa 200 Euro. Möchten Sie eine Urne aus hochwertigen Materialien wie Marmor oder Granit, können die Kosten 400 Euro und mehr betragen. Diese Premium-Urnen werden oft in Kolumbarien aufgestellt, da sie witterungsbeständig sind.

Öko-Urnen für Baumbestattungen

Wer eine Baumbestattung bevorzugt, muss sich für biologisch abbaubare Urnen entscheiden. Die Kosten für solche Bio-Urnen beginnen bei ungefähr 100 Euro. Entscheiden Sie sich für eine Bestattung im sogenannten FriedWald, ist die Urne bereits in den Beisetzungsgebühren von 350 Euro enthalten.

Seebestattungs-Urnen: Ein Sonderfall

Für Seebestattungen werden spezielle Urnen benötigt, die aus gepresstem Sand oder Salzkristall bestehen. Diese Seeurnen sind ebenfalls biologisch abbaubar und kosten ab 120 Euro. Hochwertige Varianten können jedoch bis zu 500 Euro und mehr kosten.

Urnenarten und ihre Preise: Eine Tabelle zur Übersicht

Um Ihnen eine bessere Vorstellung von den verschiedenen Optionen und ihren Kosten zu geben, haben wir eine Preisübersicht für Sie zusammengestellt:

  • Standard-Aschekapsel: Materialien wie Eisenblech, Keramik, Kunststoff oder Maisstärke; 15 – 20 Euro
  • Einfache Dekor-Urne: Meist aus Stahl oder Kunststoff; 50 – 100 Euro
  • Hochwertige Dekor-Urne: Materialien wie Messing, Emaille, Keramik; variabler Preis
  • Individuell gestaltete Urne: Handbemalt oder Airbrush; ab 200 Euro
  • Premium-Urne: Aus Marmor oder Granit; ab 400 Euro
  • Öko-Baumurne: Aus Papier oder Maisstärke; ab 100 Euro
  • Luxus-Öko-Baumurne: Aus Holz, Ton, Bambus; ab 200 Euro
  • Seeurne: Aus gepresstem Sand oder Salzkristall; ab 120 Euro

Wo kann man eine Überurne kaufen?

Überurnen können in vielen Bestattungshäusern und online bei verschiedenen Anbietern erworben werden. Es ist wichtig, einen seriösen und vertrauenswürdigen Anbieter auszuwählen, der qualitativ hochwertige Überurnen anbietet.

Wie wählt man den richtigen Anbieter für eine Überurne aus?

Wenn Sie eine Überurne kaufen möchten, ist es wichtig, den richtigen Anbieter auszuwählen. Hier sind einige Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten:

Reputation

Suchen Sie nach einem Anbieter mit einer guten Reputation und positiven Bewertungen von früheren Kunden.

Qualität

Stellen Sie sicher, dass der Anbieter qualitativ hochwertige Überurnen anbietet, die aus langlebigen Materialien hergestellt werden.

Kundenservice

Achten Sie darauf, dass der Anbieter einen guten Kundenservice bietet und bei Fragen oder Bedenken hilfreich und ansprechbar ist.

Preis

Vergleichen Sie die Preise verschiedener Anbieter und wählen Sie einen, der qualitativ hochwertige Überurnen zu einem vernünftigen Preis anbietet.

Fazit

Die Überurne ist eine einzigartige und personalisierte Bestattungsoption, die immer beliebter wird. Sie bietet die Möglichkeit, die Persönlichkeit des Verstorbenen zu ehren und eine symbolische Bedeutung zu schaffen. Wenn Sie eine Überurne kaufen möchten, ist es wichtig, den richtigen Anbieter auszuwählen und Faktoren wie Reputation, Qualität, Kundenservice und Preis zu berücksichtigen.

FAQs

Kann eine Überurne für eine Beerdigung auf einem Friedhof verwendet werden?

In der Regel ist die Überurne nicht für eine Beerdigung auf einem Friedhof geeignet, da sie nicht den Standards und Vorschriften entspricht. In diesem Fall wird die eigentliche Urne verwendet, um die Asche zu halten.

Wie viel kostet eine Überurne?

Die Kosten für eine Überurne variieren je nach Material, Größe, Design und Hersteller. Eine Überurne kann zwischen 50 und 500 Euro kosten.

Können Überurnen personalisiert werden?

Ja, Überurnen können personalisiert werden, um den Hobbys, Interessen oder der Persönlichkeit des Verstorbenen zu entsprechen.

Sind Überurnen transportabel?

Einige Überurnen können möglicherweise nicht für den Transport geeignet sein, insbesondere wenn sie aus zerbrechlichem Material wie Glas hergestellt wurden.

Was sind die beliebtesten Materialien für Überurnen?

Die beliebtesten Materialien für Überurnen sind Keramik, Holz, Glas, Metall und Naturstein.

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"