Home / Bestattungsformen / Urnenfriedhof in Soest eingeweiht

Urnenfriedhof in Soest eingeweiht

Kurz vor dem Weihnachtsfest, wurde in Soest der erste Urnenfriedhof in einer evangelischen Kirche in Westfalen eröffnet.

Die zuletzt recht wenig genutzte Paulikirche der Gemeinde Soest, wurde für rund 600.000 €uro in ein Kolumbarium umgebaut. Sie ist nun eine Ruhestätte für 672 Urnen in Einzel- und Doppelkammern und befindet sich im hinteren Teil der evangelischen Kirche. Der vordere Kirchenteil wird auch künftig für Gemeindegottesdienste, Taufen und Trauungen genutzt.

Weitere Urnen- oder Grabeskirchen findet man in Erfurt, Aachen, Mühlheim an der R. und, Leverkusen.

Lesen Sie auch:

Islamische Bestattung

Islamische Bestattung

Der Islam schreibt feste Ablaufregeln für die Begleitung beim Sterben vor: die Gebete, die rituelle …