Tag Archives: Sarg

Wer zahlt die Bestattungskosten? Ausgewählte Fälle

Wer zahlt die Bestattungskosten?

Unmittelbar nach dem Verlust eines Freundes oder Verwandten sehen sich viele Menschen nur schwer in der Lage, den Überblick über Formalitäten wie Testamentsvollstreckung oder Begräbniskosten zu bewahren. Um nicht zur Unzeit über an sich jedoch wichtige Fragen debattieren zu müssen, seien Ihnen hier einige Grundsätze an die Hand gegeben. Erbberechtigte und Bestattungsberechtigte Zunächst einmal gibt es einen Unterschied zwischen Erbberechtigten …

Weiterlesen »

Es geht nicht ohne Bestattungsunternehmen

Es geht nicht ohne Bestattungsunternehmen

Tritt ein Todesfall eines nahestehenden Menschen ein, obliegt es den Verwandten die Beerdigung in die Wege zu leiten. Dazu gehört in jedem Fall auch die Beauftragung von einem Bestattungsunternehmen. Dieses kümmert sich um die Überführung des Leichnams und steht den Hinterbliebenen mit Rat und Tat zur Seite, wenn es um die Organisation der Beerdigung geht. Was die Preise für ein …

Weiterlesen »

Ruhezeiten

Unter Ruhezeiten werden im Bestattungswesen die Zeitspannen verstanden, die Verstorbene mindestens in ihren Ruhestätten verbleiben müssen. Die vorgesehene Dauer hängt eng mit der Art des Grabes und des voraussichtlichen Zersetzungsprozesses zusammen. Die ortsüblichen Ruhezeiten bestimmt die geltende Friedhofsordnung. Weil zumeist die Städte und Gemeinden als Friedhofsträger fungieren, sind die Ruhezeiten in der Regel in der jeweiligen Internetpräsenz ersichtlich.

Weiterlesen »

Die Leistungen eines Bestattungsunternehmens

Als Dienstleister kümmert sich ein Bestattungsunternehmen um die Bestattung eines Verstorbenen. Im Firmennamen wird häufig statt Bestattungsunternehmen die Bezeichnung Pietät verwendet. Das lateinische Wort „pietas“ heißt ins Deutsche übersetzt Pflichtgefühl oder Frömmigkeit, bezieht sich aber in der Bestattungsbranche mehr auf die Ehrfurcht vor den Toten.

Weiterlesen »

Virtueller Tierfriedhof

Die Münchner Neon- und Performancekünstlerin, Chris Bleicher bietet (Tier)Urnen- und (Tier)Sargbesitzern auf ihrer Urn Art-Website www.bleicher.com im „Tierhimmel“ die Möglichkeit, Ihren verstorbenen Liebling kostenlos zu verewigen. Veröffentlichen Sie einen virtuellen Nachruf im: Hundehimmel Katzenhimmel Nagerhimmel Bunter Himmel Alle Kunden von urne-direkt.de können ebenfalls Ihr verstorbenes Haustier mit einem Foto und kurzem Text im Tierhimmel veröffentlichen lassen. Wie funktioniert das Ganze: …

Weiterlesen »

Die Auswahl des richtigen Sarges schafft den Rahmen für einen würdevollen Abschied von dem Verstorbenen

Wenn eine Beerdigungszeremonie für einen verstorbenen Verwandten stattfinden soll, ist es nötig, dass man dem Toten einen würdevollen Abschied bereitet. Dazu gehört neben einer angemessenen Trauerfeier auch ein geeigneter Sarg für den Leichnam. Auf diese Weise erweist man als Betroffener dem Verstorbenen die letzte Ehre und verabschiedet sich auf diskrete Weise von dem lieben Menschen. Auf der Trauerfeier steht der …

Weiterlesen »

Notwendige Unterlagen für eine Leichen- oder Urnenüberführung aus Deutschland nach Polen

Für die Überführung eines Leichnams aus Deutschland nach Polen ist eine vom polnischen Konsulat ausgestellte Genehmigung notwendig. Die Konsulargebühr für die Ausstellung dieser Genehmigung beträgt 54,- EUR. Erforderliche Unterlagen (im Original): Genehmigung des Landrates des Landkreises (poln.: Starosta) oder des Stadtpräsidenten (pol.: Prezydent Miasta), wo das Begräbnis stattfinden soll, die zur Überführung des Verstorbenen nach Polen und Beisetzung auf dem …

Weiterlesen »

Beerdigungskosten senken Erbschaftssteuer

Beerdigungskosten steuerlich absetzbar Angehörige können das Finanzamt an den Beerdigungskosten beteiligen, denn diese mindern als Nachlassverbindlichkeiten die Bemessungsgrundlage für die Erbschaftsteuer. Sollte kein Nachlass vorhanden sein oder reicht er für die Beerdigungskosten nicht aus, kommt ein Abzug der Beerdigungskosten als außergewöhnliche Belastung in der Einkommensteuererklärung in Betracht, wenn es sich um die Beerdigung eines nahen Angehörigen handelt und die Aufwendungen …

Weiterlesen »

Skurriler Spartrend aus Amerika – den eigenen Sarg zimmern

Ein Tischler aus dem US-Bundesstaat Minnesota bietet in seiner Werkstatt u.a. Kurse im Sargbau an. Den eigenen Sarg zu zimmern lohnt sich. In einem Drei-Tage-Kurs erlernen Interessierte die Bearbeitung von Holzelementen. Die Kosten hierfür belaufen sich inklusiv dem Material auf ca. 700 Dollar (537 Euro). Dies ist im Gegensatz zu den durchschnittlichen Sargkosten von 4000 Dollar (3000 Euro) die ein …

Weiterlesen »

Gestaltung einer Trauerfeier

Die Angehörigen, Freunde, Bekannten usw. nehmen in den meisten Fällen in der Friedhofskapelle mit einer Trauerfeier nochmals Abschied von ihrem Verstorbenen. Je nach der gewünschten Bestattungsart wird der Sarg oder die Urne daran anschließend in einer entsprechenden Grabstätte beigesetzt. Bei Feuerbestattungen kann einen Trauerfeier auch vor der Einäscherung stattfinden. Die Beisetzung der Urne erfolgt dann zu einem späteren Zeitpunkt, meist …

Weiterlesen »