Tag Archives: Grabschmuck

Dem Verstorbenen zu Ehren – Grabschmuck

Blumen für jede Stimmung. So darf das Blumenmeer auf keiner Beerdigung fehlen. Sie sind das letzte Dankeschön, das wir dem Verstorbenen aussprechen. Eine bunte Blumenpracht und eine persönliche Mitteilung, die auf eine Schleife gedruckt ist, soll als letztes Geschenk mitgegeben werden. Blumenkränze sind in allen Farben und Formen erhältlich. Ein Kranz in Form eines Herzens macht auf die besondere Verbundenheit …

Weiterlesen »

Tierurnen als letzte Ruhestätte für geliebte Tiere

Gerade in der heutigen, hektischen Zeit stellen Haustiere einen harmonischen Gegenpol dar. Ob ausgiebige Spaziergänge mit dem Hund, das beruhigende Schnurren einer Katze oder der wärmende Körper eines Kaninchens, für Menschen schenken diese Erlebnisse angenehme Momente der Ruhe. Hinzu kommt noch die Rolle des Tieres als treuer Begleiter. Wenn ein Hausstier stirbt, bleibt eine Lücke zurück. Bezüglich der Bestattung entscheiden …

Weiterlesen »

Grabschmuck hilft, Trauer zu bewältigen

Es ist ein Ort des Gedenkens und der Trauer für die Hinterbliebenen, wenn sie an das Grab eines lieben Verstorbenen treten. Die Ruhestätte des Verstorbenen wir deshalb mit viel Liebe und Ehrerbietung gepflegt, nicht nur aufgrund dessen, das man ihm die letzte Ehre erweisen möchte. Die Frage ist aber, wie pflegt man ein Grab stilvoll mit Grabschmuck, damit es das …

Weiterlesen »

Grablichter spenden Trost

Besonders in der dunklen Jahreszeit ist es üblich, das die Gräber der Verstorbenen mit Grablichtern erhellt werden. Diese werden von den Angehörigen aufgestellt, wo sie dann für einige Tage für ein warmes Licht sorgen. Es werden mittlerweile schon Grablichter angeboten, die auf LED-Basis mit Solar funktionieren. Damit solch ein LED-Grablicht davor geschützt ist, dass es ausgeht, befindet es sich in …

Weiterlesen »

Die Trauerkerze – ein emotionales Symbol

Wahrscheinlich sind die Trauerkerzen in der Gemeinschaft das emotionalste Symbol, wenn man einen geliebten Menschen verliert. Bei der Trauerkerze handelt es sich um eine sehr persönliche Angelegenheit und man nimmt diese zur Beerdigung mit. Doch viele Menschen nehmen sie dann anschließend wieder mit nach Hause. Das moderne Leben, der Alltag – das ist Stress pur und so muss man nach …

Weiterlesen »

Islamische Bestattung

Islamische Bestattung

Der Islam schreibt feste Ablaufregeln für die Begleitung beim Sterben vor: die Gebete, die rituelle Waschung des Leichnams, die Beerdigung Der Verstorbene soll in ruhiger, respektvoller Weise an das Glaubensbekenntnis erinnert werden: „Es gibt keine Gottheit außer Allah, Mohammed ist sein Prophet.“ Unterschiede bei der Waschung des Leichnams werden wie folgt gehandhabt: der Leichnam einer Frau soll von Frauen gewaschen werden, …

Weiterlesen »

Diese Andenken haben Tradition und sind unvergängliche Unikate.

„Ich möchte die geistige Verbundenheit bewahren mit einer geliebten Person“, so oder ähnlich äußern sich Angehörige sowie auch die Vorsorge-Interessierten seit vielen Jahren ihren Wunsch, nach Erinnerungsstücken in moderner Form jedoch mit alter Tradition. Dabei kann es sich um Gedenkschmuck handeln, der auf der Haut getragen wird, bzw. nah am Körper oder um einen Abdruck vom Antlitz, in der Form …

Weiterlesen »

Anteilnahme durch Kondolenzsprüche

Unter Kondolenz wird der Ausdruck der Anteilnahme anlässlich des Ablebens eines Menschen bei seinen nächsten Verwandten und Freunden verstanden. Der Begriff wurde der lateinischen Sprache entnommen, wobei „con“ für das deutsche Wort „zusammen“ und „dolere“ für „trauern“ steht. Kondolenz heißt somit „zusammen trauern“. Kondolenzsprüche stellen demnach die Bekundung des gemeinsamen Trauerns dar. Den Hinterbliebenen wird auf diese Weise versichert, dass …

Weiterlesen »

Ein Grab stilvoll gestalten mit Blumen und Figuren

In dem Jahreskreis der Kirche spielt das Gedenken der Toten einbedeutende Rolle und gerade dann, wenn es zum Ende des kirchlichen Jahres kommt. So kümmern sich die Angehörigen am Abend vor Allerheiligen sowie Allerseelen und dem Totensonntag (Ewigkeitssonntag) liebevoll um die Gräber. Die katholische Kirche zelebriert Anfang November Allerheiligen und Allerseelen. An diesen Tagen wird den Verstorbenen Heiligen sowie den …

Weiterlesen »

Trauerfloristik spielt eine große Rolle

Wenn man eine Grabstelle besucht, dann ist es üblich, das man Blumen niederlegt. Doch damit diese nicht zu schnell verrotten, kann man diese in eine stilvolle Grabvase stellen. Grabvasen gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen, so kann man diese fest installieren oder bei Bedarf in den Boden stecken. Besonders die robusten Grabvasen, die aus Kunststoff, Bronze oder Granit gefertigt sind, …

Weiterlesen »