Home / News / Prominente Trauerfälle: Wolfgang Wagner

Prominente Trauerfälle: Wolfgang Wagner

Wolfgang Wagner

Geboren: 30. August 1919
Gestorben: 21. März 2010

Der langjährige künstlerische Leiter der Bayreuther Festspiele, Wolfgang Wagner, ist tot. Er starb am 21. März 2010, im Alter von 90 Jahren in Bayreuth.

Der Opern- Regisseur und Bühnebildner Wagner, war ein Sohn des Komponisten Siegfried Wagner, ein Enkel des Komponisten Richard Wagner und ein Urenkel des Komponisten Franz Liszt.

Der in Bayreuth geborene Wolfgang Wagner absolvierte ab 1940 eine theaterpraktische und musikalische Ausbildung an der Staatsoper Berlin. Gemeinsam mit seinem Bruder Wieland Wagner übernahm er nach dem Zweiten Weltkrieg die Gesamtleitung der Bayreuther Festspiele. In den Jahren nach dem Tod Wieland Wagners (1966), wurde der Familienbetrieb in die 1973 gegründete Richard-Wagner-Stiftung überführt. Seit 1986 war Wolfgang Wagner Geschäftsführer und alleiniger Gesellschafter der Bayreuther Festspiele GmbH.

Im Jahre 2008 trat Wolfgang Wagner aufgrund seines Alters und seines gesundheitlichen Zustands von diesem Vorsitz zurück. Als seine Nachfolgerinnen wurden nach längeren Streitigkeiten seine Töchter Eva Wagner-Pasquier (aus der ersten Ehe) und Katharina Wagner (aus der zweiten Ehe) benannt.

Zu Wolfgang Wagners größten Verdiensten zählte die Stabilisierung der Festspiele in Bayreuth und die wegweisenden Verpflichtungen von innovativen Gastregisseuren wie Harry Kupfer für den („Fliegenden Holländer“) 1978, Götz Friedrich („Tannhäuser“) 1972 und zuletzt Christoph Schlingensief („Parsifal“) 2004.

Wann eine Trauerfeier/ Bestattung für Wolfgang Wagner stattfindet, ist noch nicht bekannt.

Lesen Sie auch:

Prince - bekannter US Popmusiker ist tot.

Prominente Trauerfälle: Prince

(eigentlich) Prince Rogers Nelson Geboren: 7. Juni 1958 Gestorben: 21. April 2016 Prince ist tot, …