Home / Prominente Trauerfälle / Prominente Trauerfälle: Sergio Pininfarina

Prominente Trauerfälle: Sergio Pininfarina

(eigentlich) Sergio Farina

Geboren: 08. September 1926
Gestorben:  03. Juli 2012

Der italienische Designer und Politiker, Sergio Pininfarina, ist tot. Er starb am 03. Juli 2012, im Alter von 85 Jahren in Turin.

Der erfolgreiche Designer Pininfarina, war der Sohn des Autowerkstatt-Betreibers Battista „Pinin“ Farina.

Nach dem Tod seines Vaters im Jahre 1966, übernahm Sergio Farina die Werkstatt seines Vaters und änderte den Firmennamen in „Pininfarina“. Von 1979 bis 1988 war er Abgeordneter im Europäischen Parlament und wurde 2005 vom italienischen Staatspräsidenten zum „Senator auf Lebenszeit“ ernannt.

Zu den größten Designerfolgen von Pininfarina gehörten Sportwagen-Modelle wie zum Beispiel der Ferrari Testarossa oder der Maserati GranTurismo. Viele Jahre arbeitete Pininfarina für Automobilhersteller wie Mitsubishi und Peugeot.

Wann eine Trauerfeier/ Bestattung für Sergio Pininfarina stattfindet, ist noch nicht bekannt.

Lesen Sie auch:

Hans-Dietrich Genscher, deutscher Ex Aussenminister und FDP Politiker ist tot.

Prominente Trauerfälle: Hans- Dietrich Genscher

Hans- Dietrich Genscher Geboren: 12. März 1927 Gestorben: 31. März 2016 Hans- Dietrich Genscher ist …