Home / News / Prominente Trauerfälle: Petra Schürmann

Prominente Trauerfälle: Petra Schürmann

Petra Schürmann

Geboren: 15. September 1935
Gestorben: 13. Januar 2010

Die erste deutsche „Miss World“ und Moderatorin Petra Schürmann ist tot. Sie starb am 13. Januar 2010  in Ihrer Villa am Starnberger See.

In den letzten Tagen gab es Gerüchte um den schlechten Gesundheitszustand Schürmanns. Seit dem Unfalltod ihrer Tochter im Jahre 2001 und ihres Mannes, Gerhard Freund im August 2008 war sie häufig krank, litt unter einer Sprachblockade und lebte zurückgezogen.

Petra Schürmann wurde im Jahre 1956 als erste Deutsche zur „Miss World“ und damit zur schönsten Frau der Welt gekürt. Danach begann ihre steile Karriere zuerst als Ansagerin und später auch als Moderatorin beim Bayerischen Fernsehen. Später moderierte sie große Gala-Shows für die ARD und das ZDF. Auch in verschiedenen Schauspielrollen, u.a. in „Die Tote aus der Themse“ oder „Engel des Schreckens“ war Schürmann zu sehen.

Seit 1996 war Petra Schürmann Trägerin des Bayerischen Verdienstordens.

Wann eine Trauerfeier/ Bestattung für  Petra Schürmann stattfindet, ist noch nicht bekannt.

Lesen Sie auch:

Prince - bekannter US Popmusiker ist tot.

Prominente Trauerfälle: Prince

(eigentlich) Prince Rogers Nelson Geboren: 7. Juni 1958 Gestorben: 21. April 2016 Prince ist tot, …

3 Kommentare

  1. Ruhe sanft, liebe Petra Schürmann…
    Danke für Dich, Deine Hingabe, Dein Herz, Deine Freude, Deine Liebe –
    sei vereint mit dem großen Licht,
    ein Stern steigt jetzt auf und
    strahlt für immer weiter.

  2. Petra Schürmann war eine wirklich tolle Frau. Allerdings hat sie in den letzten jahren nur noch ohne ihre Liebsten gelitten, so dass sie nun im Prinzip von ihrer Trauer befreit wurde.

  3. Ich mochte Petra Schürmann sehr. Sie war eine tolle Frau.