Prominente Trauerfälle: Peter Falk

Peter Michael Falk

Geboren: 16. September 1927
Gestorben:  23. Juni 2011

Der US-amerikanische Schauspieler und Filmproduzent, Peter Falk, ist tot. Er starb am 23. Juni 2011, im Alter von 83 Jahren in Beverly Hills. Die Familie des beliebten Schauspielers gab keine Auskunft über die Todesursache. Falk litt seit einigen Jahren unter einer schweren Demenzerkrankung.

Der in New York geborene Peter Falk hatte bereits seinen ersten kleinen Bühnenauftritt im Alter von 12 Jahren. Falk machte nach seiner College-Zeit den Bachelor of Arts in Literatur- und Politikwissenschaften. Im Jahre 1961 gab Peter Falk in Frank Capras „Die unteren Zehntausend“ sein Leinwanddebüt, für das er eine Nominierung für den Oscar als bester Nebendarsteller erhielt.

1968 spielte er dann zum ersten Mal die Rolle, mit der er in Zukunft identifiziert werden sollte: den Inspektor Columbo in „Mord nach Rezept“ (1968). Dem Erfolg dieses Fernsehfilms ist es zu verdanken, dass im Jahr 1970 ein Pilotfilm für die ab 1971 produzierte Serie „Columbo“ produziert wurde. Im Jahre 1971 spielte Falk ein zweites Mal den Inspektor Columbo und es folgten bis 1978 jährlich sechs Folgen der Serie (insgesamt 45 Folgen). Für „Columbo“ wurde Falk in dieser Zeit mit vier Emmy-Awards (1971, 1974, 1975, 1990) und einem Golden Globe (1972) ausgezeichnet.

Peter Falk war zweimal verheiratet. Aus der ersten Ehe mit Alyce Mayo ging eine Tochter hervor- eine zweite Tochter adoptierte das Paar. Ein zweites Mal heirate Falk dann die Schauspielerin Shera Danese. Die Ehe blieb kinderlos.

Wann und Wo die Bestattung/ Trauerfeier für den Schauspieler stattfindet, ist noch nicht bekannt.

Lesen Sie auch:

Das Bestattungsgesetz nach Bundesländern

Weil das Bestattungsrecht den Ländern unterliegt, besteht in Deutschland in jedem Bundesland ein eigenes Bestattungsgesetz. …

3 Feedback

  1. peter Falk kannte sicher jeder, der schon mal einen Krimi geguckt hat. Kaum zu glauben, dass er diese Rolle als Columbo schon vor meiner Geburt spielte. Das hätte ich ja nicht gedacht.

  2. …..24.06.11 20 15 Uhr…..Peter Falk als eigenwilliger Detektiv Columbo einem weltweiten Fernsehpublikum bekannt gewordener US-Schauspieler ist im Alter von 83 Jahren gestorben. Falk hatte nach Angaben von Familienangehorigen in den letzten Jahren an Demenz und Alzheimer gelitten.

  1. Pingback: Gesetzliche Erbfolge | Bestattungskultur in Deutschland