Home / News / Prominente Trauerfälle: Peter Alexander

Prominente Trauerfälle: Peter Alexander

Peter Alexander Ferdinand Maximilian Neumayer

Geboren: 30. Juni 1926
Gestorben:  12. Februar 2011

Der österreichische Sänger, Schauspieler und Showmaster, Peter Alexander, ist tot. Er starb am 12. Februar 2011, in Wien.

Der erfolgreiche deutschsprachige Sänger, war der Sohn eines Bankangestellten und einer Musikalienhändlerin.

Seid 1946 absolvierte Peter Alexander Neumayer eine Schauspiel-Ausbildung und schloss sie 1948 mit Auszeichnung ab. Dabei nannte er sich erstmals unter Weglassung aller weiteren Namen nur noch „Peter Alexander“. Schon hier zeichnete sich ab, dass Peter Alexander eher für das komödiantische Fach bestimmt war. Er brachte sich Gesang und Klavierspiel autodidaktisch bei. Sein großes Vorbild war Frank Sinatra.

Im Jahre 1951 erschien Peter Alexanders erste Schallplatte („Das machen nur die Beine von Dolores“). Bis 1981 hatte Alexander als Sänger 38 Top-Ten-Hits in der Bundesrepublik Deutschland und war 80-mal in den Top Hundert vertreten.

Für seine Schallplatten, Filme und Fernsehshows erhielt der österreichisch-deutsche Showdino zahlreiche Preise und Auszeichnungen wie z.B. die Goldene Kamera (1970, 1980, 1984), 10x den Bambi, sowie verschiedene Ehrenabzeichen der Republik Österreich.

In den Jahren von 1965 bis 1983 wurden über 15 Millionen Langspielplatten und 25 Millionen Singles von Peter Alexander verkauft. Allein in Deutschland werden Alexanders Tonträgerverkäufe seit 1956 auf über 46 Millionen Stück geschätzt. Zu seinen größten musikalischen Erfolgen zählen Hit´s wie: „Der Mond hält seine Wacht“, „Ich weiß, was dir fehlt“ und „Der letzte Walzer“.

Im Zeitraum von 1969 (erste Deutschland-Tournee) bis zu seiner letzten Tournee 1991 war Peter Alexander, neben Udo Jürgens, der erfolgreichste Tourneekünstler im gesamten deutschen Sprachraum, vor allem aber in Deutschland errang er größte Beliebtheit.

Peter Alexander war ein gern gesehener Gast in Fernseh-Shows wie: „Der goldene Schuß“, „ZDF-Hitparade“, „Die Rudi Carrell Show“ und Gottschalks „Wetten, dass..?“.

Peter Alexander war mit der Schauspielerin Hildegarde Haagen von 1952 bis zu Ihrem Tod 2003 verheiratet. Zusammen hatten sie zwei gemeinsame Kinder. 2009 starb seine Tochter bei einem Autounfall in Thailand.

Wann und wo die Trauerfeier für den verstorbenen Entertainer stattfindet, ist noch nicht bekannt.

Lesen Sie auch:

Prince - bekannter US Popmusiker ist tot.

Prominente Trauerfälle: Prince

(eigentlich) Prince Rogers Nelson Geboren: 7. Juni 1958 Gestorben: 21. April 2016 Prince ist tot, …