Home / News / Prominente Trauerfälle: Ludwig Munzinger junior

Prominente Trauerfälle: Ludwig Munzinger junior

Geboren: 24. Februar 1921
Gestorben: 07. April 2012

Der deutsche Rechtsanwalt, Verleger und Publizist, Ludwig Munzinger junior, ist tot. Er starb am 07. April 2012, im Alter von 91 Jahren in Ravensburg.

Der erfolgreiche Verleger Munzinger, war der Sohn des Munzinger Archiv Gründers, Ludwig Munzinger senior.

Der in Weingarten geborene Ludwig Munzinger studierte Rechtswissenschaften in Leipzig, München und Tübingen. Zwischenzeitlich verbrachte Munzinger mehrere Jahre in amerikanischer und sowjetischer Kriegsgefangenschaft. Über seine dortigen Erlebnisse veröffentlichte er später im Buch „Am Rande des Lebens: Aufzeichnungen über d. Gefangenschaft; 1945 – 1949“.

1957 übernahm Munzinger junior die Leitung des Munzinger-Archivs von seinem verstorbenen Vater Ludwig Munzinger senior. Sein Sohn Ernst (* 1953) wiederum übernahm 1988 die Geschäftsführung des Munzinger-Archivs.

Im Munzinger-Archiv (gegründet 1913 in Ravensburg) findet die Öffentlichkeit Informationen unter anderem über berühmte Personen.

Der Herausgeber Munzinger war seit 1951 mit Maria verheiratet. Aus dieser Ehe gingen vier Kinder hervor.

Wann eine Trauerfeier/ Beerdigung für Ludwig Munzinger junior stattfindet, ist noch nicht bekannt.

Lesen Sie auch:

Prince - bekannter US Popmusiker ist tot.

Prominente Trauerfälle: Prince

(eigentlich) Prince Rogers Nelson Geboren: 7. Juni 1958 Gestorben: 21. April 2016 Prince ist tot, …