Prominente Trauerfälle: Ferdinand Alexander Porsche

(genannt) „Butzi“

Geboren: 11. Dezember 1935
Gestorben:  05. April 2012

Der deutsche Designer und Gründer der Porsche Design GmbH, Ferdinand Alexander Porsche, ist tot. Er starb am 05. April 2012, im Alter von 76 Jahren in Salzburg.

Der erfolgreiche Designer Porsche, war der Sohn von Ferry Porsche und Enkel von Ferdinand Porsche.

Der in Stuttgart geborene Ferdinand Alexander Porsche begann schon im Jahre 1957 seine erste Tätigkeit im Porsche Werk. Bereits 1962 wurde er Designdirektor bei Porsche. Zu seinen bekanntesten Designwerken gehört die Sportwagenikone, der 911 Porsche (901), der 1963 auf der IAA vorgestellt wurde. Weitere bekannte Entwürfe waren, der Formel 1-Rennwagen Typ 804 oder der Porsche 904 Carrera GTS. 1972 gründete er seine eigene Firma, das Porsche Design Studio mit Sitz im österreichischem Zell am See.

1990 wurde Ferdinand Alexander Porsche Aufsichtsratsvorsitzender der Porsche AG, Stuttgart, dem Aufsichtsrat gehörte er bis zum Januar 2005 an, als er zum Ehrenvorsitzenden des Aufsichtsrates der Porsche AG ernannt wurde.

Wann eine Trauerfeier/ Beerdigung für Ferdinand Alexander Porsche stattfindet, ist noch nicht bekannt.

Lesen Sie auch:

Das Bestattungsgesetz nach Bundesländern

Weil das Bestattungsrecht den Ländern unterliegt, besteht in Deutschland in jedem Bundesland ein eigenes Bestattungsgesetz. …