Home / News / Prominente Trauerfälle: Lothar Bisky

Prominente Trauerfälle: Lothar Bisky

Geboren: 17. August 1941
Gestorben: 13. August 2013

Der deutsche Diplom-Kulturwissenschaftler und Politiker, Dr. Lothar Bisky, ist tot. Er starb am 13. August 2013, im Alter von 71 Jahren in Leipzig.

Der angesehene Politiker Bisky war von 1993 bis 2000, sowie von 2003 bis 2007 Bundesvorsitzender der Linken (PDS). Unter seiner Führung fusionierten die Parteien „PDS“ und „WASG“ zur Partei „Die Linke“. Gemeinsam mit Oskar Lafontaine fungierte Bisky von 2007 bis 2010 als Vorsitzender der Partei Die Linke. Zur Europawahl im Jahre 2009 trat Lothar Bisky als Spitzenkandidat seiner Partei an. Im Europäischen Parlament war er vom 24. Juni 2009 bis zum 6. März 2012 der Vorsitzende seiner Fraktion, der GUE/NGL. Im März 2012 gab Bisky seinen Rücktritt aus gesundheitlichen Gründen bekannt. In den Jahren von 2007 bis 2010 war Lothar Bisky ebenfalls Vorsitzender der Europäischen Linken.

Lothar Bisky war verheiratet- aus der Ehe gingen drei Söhne hervor.

Wann eine Trauerfeier/ Bestattung für Lothar Bisky stattfindet, ist noch nicht bekannt.

Lesen Sie auch:

Prince - bekannter US Popmusiker ist tot.

Prominente Trauerfälle: Prince

(eigentlich) Prince Rogers Nelson Geboren: 7. Juni 1958 Gestorben: 21. April 2016 Prince ist tot, …