Home / News / Prominente Trauerfälle: Karlheinz Böhm

Prominente Trauerfälle: Karlheinz Böhm

Geboren: 16. März 1928
Gestorben: 29. Mai 2014

Der deutsch- österreichische Schauspieler, Karl Heinz Böhm, ist tot. Er starb am 29. Mai 2014, im Alter von 86 Jahren in Österreich.

Der in Darmstadt geborene Böhm feierte bis in die 70er Jahre schauspielerische Erfolge und wurde vor allem durch seine Rolle als Kaiser Franz Joseph in der Sissi-Trilogie an der Seite von Romy Schneider bekannt.

Im November 1981 gründete Karlheinz Böhm die Hilfsorganisation „Menschen für Menschen“. Die Stiftung hilft unter dem Motto „Hilfe zur Selbstentwicklung“ notleidenden Menschen in Äthiopien.

Im Winter 2013 wurde bekannt, dass der Schauspieler an Alzheimer erkrankt ist.

Karlheinz Böhm wurde für sein schauspielerisches und soziales Engagement u.a. mit dem Bambi (1984 und 1990), dem Bundesverdienstkreuz (2001), dem Balzan- Preis (2007) und dem UNESCO- Ehrenpreis (2009) geehrt.

Wann eine Trauerfeier/ Bestattung für Karlheinz Böhm stattfindet, ist noch nicht bekannt.

Nachtrag: Die Trauerfeier für Karlheinz Böhm findet am 13. Juni 2014 ab 11:00 Uhr in der Residenz in der Salzburger Altstadt statt. Die Beisetzung in einem Ehrengrab der Stadt Salzburg soll dann im engsten Familien- und Freundeskreis zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden.


Lesen Sie auch:

Prince - bekannter US Popmusiker ist tot.

Prominente Trauerfälle: Prince

(eigentlich) Prince Rogers Nelson Geboren: 7. Juni 1958 Gestorben: 21. April 2016 Prince ist tot, …