7958095273 data-ad-format="link"

Prominente Trauerfälle: Gottfried John

Geboren: 29. August 1942
Gestorben: 01. September 2014

Der deutsche Schauspieler, Gottfried John, ist tot. Er starb am 01. September 2014, im Alter von 72 Jahren in Utting/ Ammersee.

Der in Berlin geborene John gab Anfang der 60er Jahre sein Bühnendebüt am Schillertheater und erhielt seine erste Filmrolle im Jahre 1971.

Bekannt wurde Gottfried John durch seine Filmrolle in Fassbinders 14-teiliger Verfilmung „Berlin Alexanderplatz“. Zu internationalem Ruhm kam er durch seine Rolle als Fimbösewicht General Ouromov im James-Bond-Fim „Golden Eye“ an der Seite von Pierce Brosnan. Weitere Rollen spielte er in Filmen wie „Proof of Life“, „OTTO-Der Film“ oder als Julius Caesar in „Asterix und Obelix gegen Caesar“.

Der kinderlose Gottfried John war seit 30 Jahren verheiratet.

John wurde für seine schauspielerischen Leistungen u.a. mit dem Bayerischen Filmpreis (2000) geehrt.

Wann eine Trauerfeier/Bestattung für  Gottfried John stattfindet, ist noch nicht bekannt.

Lesen Sie auch:

Ratgeber: GEZ Abmeldung Todesfall

GEZ Abmeldung Todesfall: Was gilt es hier zu beachten?

Inhalt1 Was sind GEZ-Gebühren?2 Wie gilt es eine GEZ Abmeldung bei Todesfall vorzunehmen?3 Wann muss …