Prominente Trauerfälle: Doris Lessing

Geboren: 22. Oktober 1919
Gestorben: 17. November 2013

Der im heutigen Iran geborene Doris Lessing lebte seit 1949 in England. 1950 erschien ihr erster Roman „Eine afrikanische Tragödie“, der sie schlagartig berühmt machte.

Ihre Schriften umfassten neben Prosa auch Lyrik auch autobiografische Texte. Lessing´s Anfang der 60er Jahre erschienener Roman „Das goldene Notizbuch“ machte sie in den 70er Jahren zu einer der Leitfiguren des internationalen Feminismus.

Doris Lessing wurde für ihr Engagement u. a. mit dem Literaturnobelpreis (2007) geehrt.

Wann eine Trauerfeier/ Bestattung für  Doris Lessing stattfindet, ist noch nicht bekannt.

Lesen Sie auch:

Baumbestattung im Friedwald oder Ruheforst

Baumbestattung – Kosten, Ablauf der Naturbestattung

Inhalt1 Wie teuer ist eine Baumbestattung?2 Welche Möglichkeiten bei einer Baumbestattung gibt es?3 Welche Urne …