Recent Posts

Kryonik

Anhänger der Kryonik versuchenMenschen für die Zukunft zu erhalten und behaupten, dass unter den Gesichtspunkten der heutigen Medizin, ein Tod nicht festgestellt werden kann, bzw. dieser fehlerhaft sei. Sie gehen davon aus, das fehlende Behandlung im Endeffekt erst zur endgültigen Vernichtung des betroffenen Menschen führt. Deshalb konservieren die Kryoniker Menschen um die bioligische Uhr durch ein Tiefkühlverfahren aufzuhalten und hoffen …

Weiterlesen »

Meinung zum Thema: „Landesregierung streitet um Bestattungsgesetz“ vom 17/08/2009

Landesregierung streitet um Bestattungsgesetz

Sollten sich unsere Gewählten aus den Landesregierungen nicht mit weitaus wichtigeren Themen beschäftigen, als mal wieder neue Gesetze (die es dem kleinen Mann/Frau immer schwerer machen) im Bereich des Friedhofs- und Bestattungswesen zu erlassen? Jeder Mensch sollte doch frei entscheiden dürfen, ob und wie er sich bestatten lässt. Der Wege gibt es da ja viele: Seebestattung, Feuerbestattung, Urnenbestattung, Erdbestattung, Friedwald …

Weiterlesen »

Bestatterkosten

Seit dem Wegfall des Sterbegeldes, fallen die Umsätze bei den Bestattern. Wer nicht privat vorgesorgt hat, muss seit 2004 die Beerdigungskosten zu 100% selbst tragen, infolge dessen viele Leute kritischer auf die Beerdigungskosten schauen. Kosten von 300 €uro und mehr für einen bescheidenen Kiefernsarg, bis über 5.000 €uro sind keine Seltenheit, wobei schon ein bescheidenes Holzkreuz mit 50 €uro zu …

Weiterlesen »

Finanzkrise auch beim Bestatter

Durch die Finanzkrise schauen viele Angehörige auch bei Beerdigungen aufs Geld. Nach einer Umfrage des Bundesverbandes Deutscher Bestatter, ist ganz klar zu erkennen, dass immer mehr Kunden nach günstigen Beisetzungsarten suchen. Diese Suche nimmt zuweilen etwas skuriele Formen an, wie z.B. den Leichnam selber waschen. Bereits ein drittel der Hinterbliebenen kann sich vorstellen, den nächsten Angehörigen anonym zu bestatten. Das …

Weiterlesen »

Urne von Hanne Hiob (geb. Brecht) beigesetzt

Die Urne mit der Asche von Hanne Hiob ist am Mittwoch auf dem Dorotheenstädtischen Friedhof in Berlin-Mitte beigesetzt worden. Das Urnengrab der Tochter des Dramatikers Bertolt Brecht (1898-1956) befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft der letzten Ruhestätte des Vaters. Die Schauspielerin, Tänzerin und engagierte Antifaschistin war am 23. Juni im Alter von 86 Jahren in ihrer Heimatstadt München verstorben. Sie entstammt …

Weiterlesen »

Totenschein- wichtiges Dokument für Hinterbliebene

Nachdem der erste Schock über die Todesnachricht überwunden ist, stellt sich für die Hinterbliebenen schnell die Frage nach der Ausgestaltung der Bestattung. Ist der letzte Wille des Verstorbenen nicht schriftlich festgelegt, entscheiden die Hinterbliebenen. Empfohlen wird die Festlegung der Bestattungsmodalitäten im Rahmen eines Testaments, denn dies ist für die Hinterbliebenen rechtlich bindend. Ohne ein Testament bzw. festgehaltenen Letzen Willen des …

Weiterlesen »