Home / News / Messetermin: „Leben und Tod“

Messetermin: „Leben und Tod“

In der Zeit vom 06. bis 07. Mai 2010 widmet sich die Kongressmesse „Leben und Tod“ in der Messe Bremen Themen wie der Vorsorge, Pflege, Begleitung, Abschied, Bestattung, Trauerbewältigung und Sterben in Würde.

Die Messeveranstaltung richtet sich dabei nicht nur an haupt- und ehrenamtliche Fachleute aus der Hospiz- und Altenpflege, dem Bestattungswesen, der Seelsorge, aus dem Friedhofswesen oder sonstige Dienstleistern. Vielmehr möchte man auch mit pflegenden Angehörigen und der interessierten Öffentlichkeit, offen über das Sterben sprechen.

„Dieses Forum wird dem Thema Sterben mehr Öffentlichkeit bieten – hier treffen zum einen Fachleute aufeinander, die sich vernetzten und weiterbilden können. Wir bieten aber auch dem normalen Bürger die Möglichkeit, sich in angenehmer Atmosphäre zu informieren, Fragen zu stellen und mit den Fachleuten ins Gespräch zu kommen“, sagt Meike Wengler, Projektleiterin bei der veranstaltenden Messe Bremen. „In unserer Gesellschaft wird immer noch ungern über das Sterben gesprochen, obwohl es doch jeden von uns betrifft. Dabei spielt das `Sterben in Würde´ bei allen Menschen eine wesentliche Rolle. Rund 90 Prozent wünschen sich, zuhause zu sterben, aber rund 80 Prozent scheiden immer noch im Krankenhaus aus dem Leben. Den meisten Menschen sind ihre Möglichkeiten gar nicht bekannt. Deshalb wollen wir ein Forum schaffen, in dem ganz offen und in angenehmer Atmosphäre Fragen gestellt werden dürfen“.

Öffnungszeiten Besucher: 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Eintritt: 8,00 Euro

Lesen Sie auch:

Messetermin im April: “Leben und Tod”

Forum. Messe. Fachkongress „Leben und Tod“ Vorsorge, Pflege, Begleitung, Abschied & Trauer In der Zeit …