Mainzer Dom feiert seinen 1000. Geburtstag

Die Feierlichkeiten zum tausendjährigen Bestehen des Mainzer Doms haben am Sonntag mit einer feierlichen Ansprache des Bundespräsidenten Horst Köhler ihren Höhepunkt erreicht und enden am 15.November 2009. Das Staatsoberhaupt bezeichnete den Mainzer Dom in seiner Ansprache als „Symbol für ein Denken und Handeln über den Tag hinaus.“

Der Mainzer Dom, der in 1000 Jahren siebenmal abgebrannt war, ist als Bischofskirche der geistliche Mittelpunkt des Bistums Mainz und verfügt über eine Mitgliederzahl von ca. 790.000 Katholiken.

Lesen Sie auch:

Grabgestaltung: So bleiben Gräber das ganze Jahr pflegeleicht

Inhalt1 5 Tipps für eine pflegeleichte Grabgestaltung1.1 Wählen Sie die richtigen Pflanzen für das Grab1.2 …