Hospiz

Das erste Hospiz wurde Mitte des 20. Jahrhunderts von einer englischen Ärztin und einer Sozialarbeiterin in London gegründet. Die Idee der Sterbebegleitung wurde dann auch1974 in den USA übernommen. In Deutschland wurde die erste derartige Einrichtung 1984 ins Leben gerufen.

Was ist ein Hospiz?

Bei Hospizen handelt es sich um Einrichtungen, in denen Menschen mit unheilbaren Krankheiten leben. Hier wird den Bewohnern das Leben bis zum Tod so angenehm wie möglich gestaltet. Die Betroffenen sollen bis zu ihrem Tod leben und nicht auf ihren Tod regelrecht nur warten. Selbstverständlich ist allen in einem Hospiz bewusst, das die Patienten dort sterben werden. Daher wird sich neben dem Patienten auch um dessen Verwandten gekümmert. So wird nicht nur der bald versterbende auf seinen Tod vorbereitet, die Hinterbliebenen werden von fachkundigen Personal auf den bevorstehenden Verlust so gut wie möglich vorbereitet. Aber bis es soweit ist, wird darauf Wert gelegt, dass jeder Patient des Hospizes so agil weiterlebt, wie er kann. Nicht jeder unheilbar Kranke möchte in einem Hospiz seine letzte Zeit verbringen. Einige möchten lieber zuhause ihre letzten Lebenstage verbringen. Da dies aber für die Familie je nach Krankheit schwer zu meistern ist, wird der Hospizdienst auch ambulant angeboten. So kann der Kranke in vertrauter und gewünschter Umgebung bleiben. Der ambulante Hospizdienst wird sich genau so um den Kranken kümmern wie in einem stationären Hospiz. Hier gibt es natürlich auch Fälle, in denen von dem ambulanten Konzept abgeraten wird. Wie etwa bei Menschen die sich aufgrund ihrer Krankheit schnell und stark verändern.

Hospiz ein Thema, was früh besprochen werden sollte

Sobald einem klar ist, dass man im Falle einer Krankheit nicht im Krankenhaus sterben möchte, sollte man mit den Verwandten darüber reden. Immerhin ist man mit dem Wunsch nicht alleine. Dies belegen gut 2000 Einrichtungen in Deutschland.


Lesen Sie auch:

Das Bestattungsgesetz nach Bundesländern

Weil das Bestattungsrecht den Ländern unterliegt, besteht in Deutschland in jedem Bundesland ein eigenes Bestattungsgesetz. …