Home / Trauerwaren / Grabschmuck / Grabschmuck und Grabkerze – ein wichtiger Bestandteil

Grabschmuck und Grabkerze – ein wichtiger Bestandteil

Grabschmuck und Grabkerze

Neben den Kränzen, dem Grabmal bzw. Grabkreuz ist ein wichtiger Bestandteil auf einem christlichen Grab die Grabkerze. Solche Grabkerzen stehen teilweise das ganze Jahr über auf dem Grab oder aber werden zu besonderen Anlässen auf das Grab gestellt. Mit einer Grabkerze gedenken die Hinterbliebenen dem Verstorbenen und verschönern so auch seine Grabstätte. Die Grabkerzen sind aus den unterschiedlichsten Materialien hergestellt und besonders am Totensonntag und Allerheiligen sowie Allerseelen sieht man die Grabkerzen auf den Gräbern leuchten.

Die einfache Grabkerze

Bereits seit Jahrhunderten gehören die Grabkerzen zum festen Bestandteil einer Beisetzung. Eine Grabkerze wird zumeist bei den Erdbestattungen auf dem Grab aufgestellt und das an den besonderen Feiertagen und Ereignissen. Die einfachen Grabkerzen bestehen aus Paraffin oder Honig und in der Regel werden sie dann in ein verziertes Glas gestellt, welches auch Grablicht oder Ewiglicht genannt wird. Die „natürlichen“ Grabkerzen haben den Vorteil, dass sie ein wesentlich sanfteres und stimmungsvolleres Licht abgeben, als die ihre künstlichen Kollegen, die per Batterie oder Solar funktionieren.

Nutzte man vor einigen Jahren nur die natürlichen Grabkerzen um die Grabstätte zu dekorieren und somit zu verschönern, so geht der Trend in der letzten Zeit zu den künstlichen Grabkerzen. Zwar sind diese zumeist teurer als die herkömmliche Grabkerze, hält dafür aber in der Regel bedeutend länger, teilweise über mehrere Jahre. Am beliebtesten sind die Modelle mit LED oder Batterie, wo das Licht den natürlichen Grablichtern, bzw. Grabkerzen am nächsten kommen.

Ein weiterer Vorteil der Ewiglichter mit LED ist, dass sie teilweise sogar mit einem Sensor ausgestattet sind. Das bedeutet, das sie über Tag sich automatisch ausschalten und sobald die Dämmerung einsetzt sie zu leuchten beginnen. Zudem sind diese Formen der LED-Grabkerzen auch wesentlich sicherer, denn sie können nicht, wie die herkömmlichen Paraffinkerzen den anderen Grabschmuck in Brand setzen bei einer unvorsichtigen Handhabung.

Lesen Sie auch:

Dem Verstorbenen zu Ehren – Grabschmuck

Blumen für jede Stimmung. So darf das Blumenmeer auf keiner Beerdigung fehlen. Sie sind das …