Home / Beileidssprüche / Die Kondolenzsprüche

Die Kondolenzsprüche

Es ist nicht immer einfach, im Todesfall die passenden Worte zu finden.  Das Kondolenzschreiben kann eine Herausforderung darstellen und es geht darum, die passenden Worte zu finden. Kondolenzsprüche bieten da zahlreiche Anregungen. Sie können auch eine Hilfestellung darstellen in gewisser Hinsicht. Durch diese Sprüche kann sich der Verfasser inspirieren lassen. Der Trauernde sollte gleichzeitig auch seine Persönlichkeit und die Bindung die er zum Verstorbenen hatte mit einfließen lassen in die Kondolenz. Es gilt daher, beim Kondolieren das Mittelmaß zu finden.


Es kann im Rahmen der Beileids-Bekundung einerseits den Gefühlen Ausdruck verliehen werden und auf der anderen Seite auch gleichzeitig darauf geachtet werden nicht zu viel der Emotionen mit einfließen zu lassen, da dies auch eine zusätzliche Belastung für die Angehörigen werden könnte.

Gedichte und Zitate als Kondolenzsprüche

Die Beileids-Bekundung sollte eine persönliche Note haben und eventuell Erinnerungen beinhalten welche verbunden werden mit dem Verstorbenen. Dennoch sind auch Gedichte und Zitate als Teil der Kondolenzsprüche üblich und sie dienen als Beileidsergänzung. Beim persönlichen Kondolieren wird sich eher beschränkt auf Erinnerungen und Anekdoten. Im Falle der Kondolenzsprüche können Gedichte und Zitate sowie auch andere Kondolenzsprüche gut verwendet werden für die Beileidskarte der für das Kondolenzbuch. Ein persönlicher Kondolenzspruch ist besonders schön welcher auf den jeweiligen Trauerfall speziell zugeschnitten ist. Aufgrund der enormen Vielfalt der Kondolenzsprüche findet sich in jedem Fall einer. Bei der Wahl des Kondolenzspruches sollten ein paar Dinge beachtet werden, egal ob dieser selbst verfasst wird oder zurückgegriffen wird auf ein bekanntes Zitat. Das Zitat oder der Trauerspruch sollte nur einen Teil des Beileids sein und ergänzt werden durch persönliche Worte. Es sollte erinnert werden an die guten Seiten des Verstorbenen und positive Erinnerungen erwähnt werden. Es sollte im Verlauf auch immer wieder der Name des Verstorbenen mit einfließen und seine verschiedenen Rollen im Laufe des Lebens genannt werden.

Lesen Sie auch:

Die Trauer in Worte fassen

Trauersprüche sind die letzten Worte, die dem Verstorbenen mit auf den Weg gegeben werden. Sie …