Home / Beerdigungskosten / Die Bestattung eines Haustieres und deren Kosten

Die Bestattung eines Haustieres und deren Kosten

Bestattung eines Haustieres und deren Kosten

Wer sehr an seinem Haustier hängt, möchte es gerne würdig begraben. Die oft übliche Praxis, ein Tier auf dem eigenen Grundstück zu begraben, ist in Deutschland nicht statthaft. Daher gibt es sogenannte Tierbestatter, die ähnlich einem normalen Bestattungsinstitut arbeiten, und mehrerlei Dienstleistungen anbieten.

Was kann man in Anspruch nehmen?

Bei einem solchen Bestatter kann man in Auftrag geben, dass eine Einäscherung erfolgen soll, kann Urne oder Sarg kaufen und diese auch entsprechend beschriften lassen. Auch kümmert sich das Unternehmen auf Wunsch darum, dass man einen Platz auf einem Tierfriedhof erhält oder auch beim Bestatter direkt in dessen Bestattungspark oder Beisetzungswald aufgenommen wird.

Welche Kosten bringen diese Leistungen mit sich?

Die Tiere werden in ein extra Tierkrematorium überführt. Dies bringt je nach Entfernung einige Kosten mit sich. Auf einem Tierfriedhof kann man aber auch eine Beerdigung beantragen, und zwar in einem Einzel- oder Massengrab. Je nachdem, was man aussucht, muss man mit Kosten zwischen rund einhundert und 600 Euro rechnen. Als Alternative gibt es einen virtuellen Tierfriedhof im Internet, wo man sich sein Gedenken mit anderen teilen kann. Die Kosten liegen hier wesentlich niedriger, und zwar um die 10 Euro.

Ob man sich eine Tierbestattung leisten kann und will, muss jeder selber entscheiden. Die Kosten sollten auf alle Fälle zuvor erfragt werden. Denn sie schwanken je nach Anbieter sehr und außerdem ändern sie sich auch je nach Größe des Tieres. Relativ preiswert kommt man in den meisten Gegenden davon, wenn man sich für eine anonyme Beisetzung in einem Friedwald oder einer ähnlichen Anlage entscheidet. Allerdings wird diese nicht flächendeckend überall angeboten.

In großen Städten ist die Chance größer, das Passende in dieser Richtung zu finden. Laut Internet steigt das Interesse der Bevölkerung an derlei Einrichtungen ständig an, sodass damit zu rechnen ist, dass man in immer geringerer Entfernung das richtige findet.

Lesen Sie auch:

Vorteil städtischer Bestattungsunternehmen

Was ist der Vorteil städtischer Bestattungsunternehmen?

Bestattungsunternehmen, also diejenigen Firmen, die im Todesfall für die Hinterbliebenen je nach Absprache einen Teil …