Lexikon

Entrümpelung nach Tod: Das sollte man wissen

Muss ein Haushalt aufgelöst werden, herrscht dabei häufig Zeitdruck, wodurch für die Hinterbliebenen des Verstorbenen eine zusätzliche Belastung entsteht. Daher…

Weiterlesen

Mit Hund auf den Friedhof

Friedhöfe sind ein Ort der Ruhe und der Stille. Nirgendwo sonst geht es so gesittet und leise zu, wie bei…

Weiterlesen

Die Seebestattung – Kosten, Ablauf und Rituale

Auch die Seebestattung ist eine Art der Naturbestattung. Hierbei wird die Asche des Verstorbenen von einem Schiff aus im Meer…

Weiterlesen

Warum Weihrauch in der Kirche verwendet wird

Zieht einem der Geruch von Weihrauch in die Nase, denken viele Menschen automatisch an ein Gotteshaus mit Messdienern, die ein…

Weiterlesen

Aus welchem Material besteht eine Urne

Die sogenannte Urne ist eigentlich eine Aschenkapsel, die herkömmlich aus einem unvergänglichen Material hergestellt wird und aus dem Krematorium kommt,…

Weiterlesen

Requiem – Totenmesse

Eine Totenmesse wird auch Requiem oder Missa pro defunctis genannt. Da am Anfang einer Totenmesse stets der Psalm „Requiem aeternam…

Weiterlesen

Praktische Tipps zum Haus ausräumen nach einem Todesfall

Nachdem ein geliebter Mensch verstorben ist, stehen Sie vielleicht vor der Aufgabe, sein Haus zu entrümpeln und seine Habseligkeiten zu…

Weiterlesen

Grabplatten – Abdeckung für Urnengrab und Einzelgrab

Für die meisten Hinterbliebenen ist es enorm wichtig, dass ein Grab mit einem hübschen Grabstein gekennzeichnet ist. So schaffen Grabmale…

Weiterlesen

Exhumierung – Kosten, Gründe und rechtliche Lage

Eine erneute Freilegung eines bereits bestatteten Verstorbenen nennt man Exhumierung. Dafür wird die Grabstätte wieder geöffnet, allerdings wird eine solche…

Weiterlesen

Ratgeber: Grabkreuze – Metall, Stein oder Holz

In verschiedenen Regionen hierzulande werden Grabkreuze ebenso als Sterbekreuze, sowie Friedhofskreuze bezeichnet. So  handelt es sich hierbei um ein provisorisches…

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"