Lexikon

Verhalten auf dem Friedhof

Ein Friedhof ist ein Ort der Ruhe, der Trauer und auch der Würde. Diese Stille wirkt schon irgendwie etwas einschüchternd,…

Weiterlesen

Mit Hund auf den Friedhof

Friedhöfe sind ein Ort der Ruhe und der Stille. Nirgendwo sonst geht es so gesittet und leise zu, wie bei…

Weiterlesen

Friedhofsverwaltung – Ansprechpartner zur Organisation von Bestattungen

Sowohl der Betrieb, als auch die Verwaltung von Friedhöfen werden hierzulande im Bestattungs-, wie Friedhofsrecht geregelt. Wobei dieses Recht stets…

Weiterlesen

Trauerhaus – veraltete Formulierung für Trauerfamilie

Kommt es zum Tod eines lieben Menschen bezeichnet man dies als Trauerfall, während das Haus in denen die Angehörigen zurückbleiben…

Weiterlesen

Was fühlt man beim sterben?

Der Tod ist in irgendeiner Form immer gegenwärtig. Alleine das wir unser Leben zu schätzen wissen, und wir versuchen etwas…

Weiterlesen

Grabplatten – Abdeckung für Urnengrab und Einzelgrab

Für die meisten Hinterbliebenen ist es enorm wichtig, dass ein Grab mit einem hübschen Grabstein gekennzeichnet ist. So schaffen Grabmale…

Weiterlesen

Einbalsamierung – Kurzzeitige Konservierung eines Leichnams

Bei den meisten Sterbefällen ist es heute unnötig eine Einbalsamierung vorzunehmen. Wobei die moderne Einbalsamierung ihre Wurzeln in den USA…

Weiterlesen

Thanatopraxie – ästhetisch und hygienisch einwandfreie Aufbahrung eines Verstorbenen

Kommt es zu einem Todesfall übernimmt der Bestatter den Leichnam sobald ein Mediziner den tatsächlichen Tod festgestellt hat. So versorgt…

Weiterlesen

Digitales Erbe – Digitaler Nachlass

Soziale Netzwerke, Emails, Onlinebanking, aber auch Onlineshopping bestimmen immer mehr unser Leben. Nur, die wenigsten Nutzer regeln allerdings vor ihrem…

Weiterlesen

Requiem – Totenmesse

Eine Totenmesse wird auch Requiem oder Missa pro defunctis genannt. Da am Anfang einer Totenmesse stets der Psalm „Requiem aeternam…

Weiterlesen
Back to top button