Bestattungsformen

Bestattungspflicht

Als nächste Verwandte, haben Sie das Recht/ Pflicht den Verstorbenen zu bestatten. Als Angehörige bzw. Verwandtschaft gelten außerdem Lebenspartner und ebenso die Erben. Wenn der Verstorbene keine Verfügung bzgl. einer Bestattungsfeier gemacht hat, können die nächsten Angehörigen über Art und den Umfang der Beerdigung entscheiden. Wenn es keine Verwandten mehr gibt, bewirkt das Sozialamt eine bescheidene und preiswerte Beerdigung. Weitere …

Weiterlesen »

Trauerfeier oder Beisetzung im engsten Kreis?

Wieviele Trauergäste Sie zu einer Beerdigung bzw. einer Trauerfeier einladen wollen, ist ausschließlich den engsten Familienangehörigen vorbehalten. Manchmal hilft bei solchen Entscheidungen und allem Schmerz, sich auch mal in die Situation von sogenannten „Zaungästen“, wie Freunden, Kollegen und Bekannten zu versetzen. Diese wollen auch ihre Trauerrituale ausleben und auf irgendeine Weise ihren Schmerz zum Ausdruck bringen. Wir empfehlen dafür ein …

Weiterlesen »

Öko-Bestattung

Abweichend zu den landläufigen Bestattungsformen, erlangt der Gedanke des Naturschutzes immer mehr an Bedeutung. Es ist ein  Trend zur Ökobestattungen zu beobachten. Für Schlagzeilen sorgt eine neue Ökobestattungsform, bekannt als: „Unterwasserbestattung“. Bei ihr wird der Leichnam in einem Edelstahltank in Lauge eingelegt. Das widerrum hat zur Folge, das sich der Leichnam weitestgehend rückstandsfrei auflöst, womit jedoch das Problem der Beseitigung …

Weiterlesen »

Kryonik

Anhänger der Kryonik versuchenMenschen für die Zukunft zu erhalten und behaupten, dass unter den Gesichtspunkten der heutigen Medizin, ein Tod nicht festgestellt werden kann, bzw. dieser fehlerhaft sei. Sie gehen davon aus, das fehlende Behandlung im Endeffekt erst zur endgültigen Vernichtung des betroffenen Menschen führt. Deshalb konservieren die Kryoniker Menschen um die bioligische Uhr durch ein Tiefkühlverfahren aufzuhalten und hoffen …

Weiterlesen »