Bestattungsformen

Wenn ein Haustier bestattet werden soll

Viele Menschen sind einsam und hängen daher mit besonderer Liebe an ihren Haustieren. Wenn dieses dann verstirbt, ist es ein herber Verlust für den Besitzer. Daher hat es sich vor einigen Jahren immer mehr etabliert, die Haustiere zu bestatten und eventuell auch auf einem Tierfriedhof beizusetzen. Das Begraben von Tierkadavern auf dem eigenen Grundstück ist untersagt, wenngleich sich viele nicht …

Weiterlesen »

Die richtigen Worte bei einer Urnenbeisetzung finden

Auch die Urne wird, wie der Sarg in ein Grab hinab gelassen. Meist wird diese von der Kapelle aus zum Grab getragen und dort oberhalb der Grabstätte abgestellt. Dann werden einige Worte gesprochen, die noch einmal dem Verstorbenen zum Abschied mitgegeben werden. Diese Worte werden entweder vom anwesenden Geistlichen gesprochen, oder aber von einem Verwandten, bzw. Freund.

Weiterlesen »

Die anonyme Bestattung

In der heutigen Zeit wünschen sich immer mehr Menschen nach ihrem Ableben, anonym bestattet zu werden. Bei einer solchen anonymen Bestattung wird die Asche des Verstorbenen oder der Sarg an einem Ort beigesetzt, der weder mit seinem Namen oder den Lebensdaten versehen ist. Zumeist befinden sich diese anonymen Gräber unter Rasenflächen innerhalb des Friedhofs, wo mehrere Urnen und Särge beigesetzt …

Weiterlesen »

Rekonstruktion – Thanatologie

Rekonstruktion – Wiederherstellendes „modern embalming“ Nach schweren Unfällen, Gewaltverbrechen oder auch nach Obduktionen ist eine Abschiednahme am offenen Sarg häufig nicht ohne zusätzliche Versorgung möglich. Durch die Verfahren des Embalmings und eine schonende Rekonstruktion ist es auch in diesen Fällen nahezu immer möglich den Hinterbliebenen die Gelegenheit die Möglichkeit der offenen Aufbahrung zu geben. Insbesondere nach plötzlichen Todesfällen oder bei …

Weiterlesen »

US-Bundesstaat Virginia wirbt für Weltraumbestattung

Der US-Bundesstaat Virginia will US-Bürgern mit einer stattlichen Steuererleichterung Besucher anlocken, die ihre Urne im All bestatten lassen. Durch eine solche Aktion erhoffen sich die Behörden des US-Bundesstaates mehr Touristen anzulocken. Unbestätigten Pressemeldungen zufolge, soll diese Steuerersparnis bis zu 8.000 Dollar je Weltraumbestattung betragen. Die Initiative soll im kommenden Jahr im örtlichen Parlament diskutiert werden. Die Behörden erhoffen sich davon, …

Weiterlesen »

Vorsorge durch einen Bestattungsvorsorgevertrag

Der Verlust eines Familienangehörigen, eines Freundes oder eines Bekannten ist für jeden von uns ein schmerzlicher, oftmals auch schicksalhafter Lebenseinschnitt. Plötzlich müssen wir über das Unvermeidliche – den Tod – nachdenken. Wir müssen darüber sprechen, wie wir unseren verstorbenen Angehörigen, den Freund oder Bekannten die letzte Ehre in würdiger Form erweisen. Das ist ein hoher Anspruch, dem wir unbedingt in …

Weiterlesen »

Die Bestattung

Die Erfahrung des Sterbens ist Teil des Lebens. Bei der kirchlichen Bestattung geleitet die Gemeinde ihre verstorbenen Glieder zur letzten Ruhe, befiehlt sie der Gnade Gottes. Die Gemeinde begleitet die Sterbenden und trauert mit den Hinterbliebenen. Stirbt ein Angehöriger, sind viele Fragen zu klären. In der Regel übernimmt ein benachrichtigtes Bestattungsunternehmen die Erledigung der Formalitäten (Todesanzeige, Versicherung, usw.) und benachrichtigt …

Weiterlesen »

Gestaltung einer Trauerfeier

Die Angehörigen, Freunde, Bekannten usw. nehmen in den meisten Fällen in der Friedhofskapelle mit einer Trauerfeier nochmals Abschied von ihrem Verstorbenen. Je nach der gewünschten Bestattungsart wird der Sarg oder die Urne daran anschließend in einer entsprechenden Grabstätte beigesetzt. Bei Feuerbestattungen kann einen Trauerfeier auch vor der Einäscherung stattfinden. Die Beisetzung der Urne erfolgt dann zu einem späteren Zeitpunkt, meist …

Weiterlesen »

Bestattungsart: Natur- oder Waldbestattung

Die Wald- und Naturbestattung ist eine der in den letzten Jahren immer häufiger gewählten Bestattungsarten nach einer Kremation. Dabei wird die Asche in einer schnell vergänglichen Schmuckurne in einem dafür offiziell ausgewiesenem Waldstück beigesetzt. In Hessen zum Beispiel müssen diese Beisetzungsorte laut hessischem Bestattungsgesetz unter kommunaler Aufsicht stehen, durch Begrenzungen ausgewiesen und öffentlich zugänglich sein. Bei der Auswahl der Bestattungsbäume …

Weiterlesen »

Leistungen eines Bestatters

Bestattung – ein Begriff, mit dem man zwar beim Tode eines Angehörigen oder Bekannten konfrontiert wird, aber allgemein meist nichts davon wissen will, ihn tabuisiert. Es wird dann anläßlich eines Sterbefalles ein Bestattungsunternehmen mit der Erledigung, aller in diesem Zusammenhang, anstehenden Arbeiten beauftragt. Doch die Bestatter der heutigen Zeit sind nicht nur die „Sarg- oder Urnenlieferanten“, die den Verstorbenen versorgen …

Weiterlesen »