Bestatter werben im Internet

Der Bundesverband Deutscher Bestatter startet erstmals eine Online-Kampagne, um das Markenzeichen „Bestatter –  vom Handwerk geprüft“ zu bewerben. Begleitet von Anzeigen und Plakatwerbung wird dem Verbraucher aufgezeigt, für welche Werte die Bestattungsinstitute mit Markenzeichen stehen.

Rund 80% der Bestattungsunternehmen in Deutschland sind über die Landesverbände im Bundesverband Deutscher Bestatter organisiert. Mit dem Markenzeichen für Bestatter hat der Bundesverband Deutscher Bestatter e.V. ein Zeichen für Qualität und Kompetenz besondersqualifizierter Bestattungsunternehmen geschaffen.

Das Markenzeichen versteht sich als Qualitätssiegel für Bestattungsunternehmen, die die hohen Anforderungen an die betriebliche Ausstattung sowie an die persönliche und fachliche Eignung des Unternehmers und seiner Mitarbeiter erfüllen. Zu den Voraussetzungen gehören neben einer qualifizierten Aus- und Fortbildung der Mitarbeiter, umfassendes Fachwissen und eine transparente Preisgestaltung. Bestattungsunternehmen, die das Markenzeichen führen, erreichen Sie rund um die Uhr und bieten alle Dienstleistungen im Bereich der Bestattung von der Beratung einer Bestattungsvorsorge bis zur Durchführung einer würdevollen Trauerfeier an und sind für den trauerpsychologisch sensiblen Bereich besonders ausgebildet.

Ansprechpartner für Rückfragen und weiterführende Informationen:

Bundesverband Deutscher Bestatter e.V.

Dr. Rolf Lichtner / Dr. Kerstin Gernig

Volmerswerther Straße 79

40221 Düsseldorf

Tel.: 0211/16 00 8-10

E-Mail: lichtner@bestatter.de / gernig@bestatter.de

Internet: www.bestatter.de

Lesen Sie auch:

Das Bestattungsgesetz nach Bundesländern

Weil das Bestattungsrecht den Ländern unterliegt, besteht in Deutschland in jedem Bundesland ein eigenes Bestattungsgesetz. …